UG-ÖEl

Die Unterstützungsgruppe Örtliche Einsatzleitung wurde 2014 ins Leben gerufen, um die Einsatzleitung bei mittelschweren Schadenslagen qualifiziert unterstützen zu können.

Die UG-ÖEl besteht aus:

  • ELW 1 Quakenbrück
  • ELW/MTW Badbergen
  • ELW/MTW Menslage
  • ELW/MTW Nortrup

Bei den monatlichen Diensten üben die Kameraden der UG-ÖEl schnell die Einsatzleitung zu entlasten, in dem sie den Funkverkehr zur Leitstelle sowie zu den Brandabschnitten übernehmen. In diesem Fall wird jeder Funkspruch protokoliert. Ebenfalls unterstützt die Einheit die Einsatz-Dokumentation mit Lagekarten und Schadenskonten.